traducir al español: translate.google.com         translate to english: babelfish.yahoo.com

Maria Hilf
der Rosenkranz in Haiku Gedichten

home, zurück     Meditation zum freudenreichen Rosenkranz     Votiv-Seite     Ave Maria


Der Nobelpreis für Literatur 2011 wurde dem schwedischen Dichter Tomas Tranströmer www.terebess.hu u.   www.blackbird.vcu.edu verliehen, der vor allem durch seine Haiku Gedichte bekannt wurde.
Ein japanisches Haiku Gedicht ist ein 17 Silben-Gedicht, das im klassischem Schema: 5-7-5 Silben geschrieben ist. Das 17 Silben-Format ist eine sprachlich sehr eingängige, in sich geschlossene, kompakte, ausdrucksstarke Art und Weise etwas auszusagen. Es ist vergleichbar mit dem Kristallgitter eines edlen Mineral's. Sowohl in den westlichen, als auch in den asiatischen Kulturen hat die Zahl 17 die Bedeutung: alles, das Ganze, im literarischen Sinne: damit ist alles gesagt.
Das Ringen um das rechte Wort, um den passenden Ausdruck in größtmöglicher Kürze ist ein Zeugnis für die Liebe zum Detail. Bei genügend Mühe und Aufwand für die richtige Wortwahl kann eine Formulierung/Gedicht wie aus einem Guß entstehen und gleichsam wie eine Wortpraline leicht über die Lippen gehen, und, wie in Japan gefordert, mit einem Atemzug auszusprechen ist.
Form und die Symbolik haben z. B. auch bei der japanischen Teezeremonie oder beim Ikebana (Blumenarangement) höchsten Stellenwert.
Das klassische japanische Haiku hat einen Natur-, Jahreszeit- oder Situationsbezug; ein christlich religiöses Haiku, für das es noch keinen Begriff wie 'Senryu' (Liebesgedichte) gibt, hat somit seinen Bezug zu Jesus, bzw. zu Maria und die Heilsgeheimnisse.

So bietet sich ein Haiku als meditativer Text, kombiniert mit einem Bild von einem Rosenkranz, der an einem besonders schönen Ort in der Natur, auf einer Blume abgelegt ist, als Meditation für katholische, wie auch evangelische Christen an.
Das gemeinsame Rosenkranzgebet ist ein Geschenk. Das meditative Gebet reinigt den Geist, macht das unruhige Gemüth ruhiger. M.G.
             


















Geschenk der Perlen

mütterliche Liebe erfährt

der bittend' Mensch
















Die freudenreichen Geheimnisse












Maria, Du hast

Jesus angenommen mit

Demut - Vertrauen


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

Jesus in die Welt hinein-

getragen zu uns


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

Jesus geboren, wir wären

sonst verloren


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

Jesus im Tempel dargebracht,

zum Lob und Dank


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

Jesus schmerzlich gesucht und

wiedergefunden


Ave Maria ...

















Die schmerzhaftenn Geheimnisse













Maria, Du hast

als Mutter Ängste ertragen

bist nicht verzagt


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

als Mutter Haß und Nachrede

still ertragen


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

als Mutter Spott und Neider

ertragen für uns


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

mit Jesus das schwere Kreuz

des Lebens gelebt


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

Jesus schmerzzerrissen in

Armen gehalten


Ave Maria ...









Rosenkranz








Die glorreichen Geheimnisse











Maria, Du hast

den Auferstandenen

wahrhaft wiedergeseh'n


Ave Maria ...






















Maria, Du hast

mit Jesus uns den Weg zum

Himmel geöffnet


Ave Maria ...






















Maria, mit den

Aposteln erhielt'st Du die

Gaben des Geistes


Ave Maria ...






















Maria, Christus

erhob Dich erlöst zu sich

in Himmelshöhen


Ave Maria ...






















Maria, Christus

hat Dir die Krone des

Lebens verliehen


Ave Maria ...